Archiv der Kategorie: Arbeitszeit

BAG: Betriebsratstätigkeit und Arbeitszeit

Ein Betriebsratsmitglied, das zwischen zwei Nachtschichten außerhalb seiner Arbeitszeit tagsüber an einer Betriebsratssitzung teilzunehmen hat, ist berechtigt, die Arbeit in der vorherigen Nachtschicht vor dem Ende der Schicht einzustellen, wenn nur dadurch eine ununterbrochene Erholungszeit von elf Stunden am Tag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitszeit, Betriebsrat | Kommentar hinterlassen

BAG: 25 % = regelmäßiger Nachtarbeitszuschlag

BAG – Urteil vom 9. Dezember 2015 – 10 AZR 423/14 – „Bestehen keine tarifvertraglichen Ausgleichsregelungen, haben Nachtarbeitnehmer nach § 6 Abs. 5 ArbZG einen gesetzlichen Anspruch auf einen angemessenen Nachtarbeitszuschlag oder auf eine angemessene Anzahl bezahlter freier Tage. Regelmäßig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitszeit, Lohn | Kommentar hinterlassen

Außertarifliche Mitarbeiter: Ohne Vereinbarung gilt betriebsübliche Arbeitszeit

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat sich mit der Frage beschäftigt, was gilt, wenn in einem Arbeitsvertrag für außertarifliche Angestellte keine Arbeitszeit vereinbart ist. Eine Arbeitnehmerin war als außertarifliche Referentin mit einem Jahresgehalt von 95.000 EUR brutto tätig. Laut Arbeitsvertrag war sie … Weiterlesen

Galerie | Kommentar hinterlassen

Fristlose Kündigung rechtmäßig: Parkplatzsuche darf nicht als Arbeitszeit angegeben werden

Ist der Weg zur Arbeitsstätte gemeistert, folgt nicht selten die nervenaufreibende Suche nach einem Parkplatz. Selbst wenn diese Suche auf dem firmeneigenen Gelände geschieht, darf sie nicht als Arbeitszeit eingetragen werden. Wie das Bundesarbeitsgericht geurteilt hat, stellt die wiederholte Angabe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitszeit, Kündigung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Flexible Arbeitszeit: Minus auf Arbeitszeitkonto muss nach Entlassung nicht nachgearbeitet werden

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Befindet sich das Arbeitszeitkonto eines entlassenen Arbeitnehmers nach seiner Kündigung im Minus, muss die Arbeitszeit nicht nachgeholt werden (vgl. BAG, Urt. v. 26.01.2011 – 5 AZR 819/09, in: DRsp Nr. 2011 / 8369). Auch darf der Arbeitgeber ausstehendes Urlaubsgeld etc. … Weiterlesen

Galerie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen