Archiv der Kategorie: Verdachtskündigung

Schriftliche Anhörung bei Verdacht: Zwei Arbeitstage sind zu knapp

Bei einer Verdachtskündigung handelt es sich um eine Kündigung aufgrund eines Verdachts, und zwar auf eine rechtswidrige Handlung eines Arbeitnehmers. Ein solcher Verdacht kann eine Kündigung rechtfertigen. Ein Ingenieur war längere Zeit arbeitsunfähig erkrankt und hatte nach einer Reihe von Rechtsstreitigkeiten mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kündigung, Strafanzeige, Straftat, Verdachtskündigung | Kommentar hinterlassen